www.wrg-goettingen.de

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Teilnehmer am Innovationspreis 2016 > Kategorie "Bewerber/Innen mit bis zu 20 Mitarbeiter/Innen"

Bioenergiedorf Jühnde eG

Bioenergiedorf 2.0 flexible, effiziente, bedarfsorientierte Strom und Wärmeerzeugung

Das Bioenergiedorf erzeugt selbstständig seinen Strom- und Wärmebedarf aus erneuerbaren Energien. Neu sind zusätzlichen Blockheizkraftwerke (BHKW´s) und eine Organic Rankine Cycle Anlage (ORC) zur bedarfsgerechten Strom und Wärmeproduktion. Zusätzliche Wärmespeicher ermöglichen die Speicherung der Wärme aus der Kraft-Wärmekopplung, eine Ultraschallanlage optimiert den Aufschluss des Substrats. Wenn viel Sonne und Wind für erneuerbaren Strom sorgen, wird die Speicherfähigkeit der Bioenergieanlage genutzt und die Anlage heruntergefahren. Wird zu anderen Zeiten viel Strom gebraucht, wird mit viel Leistung der Bioenergieanlage der Strom erzeugt. Tägliche Fahrprogramme, die sogar die Wettervorhersage und die Strompreisprognosen der nächsten Tage berücksichtigen, steuern die Bioenergieanlage.

Ihr Ansprechpartner:

Herr Eckhard Fangmeier
Bioenergiedorf Jühnde eG
Koppelweg 1
37127 Jühnde
Tel: 0160-97713744
Web: www.bioenergiedorf.de

Der Innovationspreis 2016 wird unterstützt von:

Medienpartner: