Übergabe von zwei Zuwendungsbescheiden durch Minister Meyer

Foto: ArL Braunschweig

Endlich ist es soweit. Am 02.08.2017 konnte Kerstin Wittenberg, als Mitarbeiterin der WRG Wirtschaftsförderung Region Göttingen GmbH und zuständig für das Projekt Breitband im Landkreis Göttingen, im Sitzungssaal des Amtes für regionale Landesentwicklung in Braunschweig aus den Händen des niedersächsischen Landwirtschaftsministers Christian Meyer gleich zwei Zuwendungsbescheide zur Förderung der Breitbandversorgung im gesamten Landkreis Göttingen entgegennehmen. Da für die Altkreise Osterode am Harz und Göttingen zwei Anträge bereits vor der Kreisfusion gestellt wurden sind auch zwei Bescheide erforderlich. In dieser Veranstaltung wurden außerdem für einige im Rahmen der ZILE-Förderung Beispiel gebende Projekte mehrere Förderbescheide im Beisein des Landesbeauftragten für regionale Landesentwicklung Matthias Wunderling-Weilbier überreicht.

Foto: ArL Braunschweig

An der Finanzierung der Breitbandversorgung ist nicht nur das Land sondern auch der Bund beteiligt. Die Übergabe der Zuwendungsbescheide ist für den 16.08.2017 vorgesehen.

Dann kann mit der europaweiten Ausschreibung begonnen werden. Von Seiten der WRG ist Alles so weit wie möglich vorbereitet. Die Kanzlei, die die europaweite Ausschreibung durchführt, steht bereits in den Startlöchern.