Digitalisierungscheck für KMU aus den Bereichen Verpackung und Logistik

Digitalisierung ist im Unternehmenskontext mehr als die Überführung von analogen in digitale Daten. Die Veränderungen im Produktions- und Wertschöpfungsprozess sind einschneidend und stellen für Unternehmen aller Branchen eine große Herausforderung dar. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Strategien entwickelt werden, wie die neuen Möglichkeiten der Digitalisierung genutzt werden können.

Die Wirtschaftsförderung der Region Göttingen GmbH (WRG) entwickelt derzeit einen Digitalisierungscheck für Unternehmen der Branchen Logistik und Verpackung. Dieser Online-Fragebogen soll den KMU vor Ort einen niederschwelligen Einstieg bieten, Digitalisierungspotentiale in ihrem Unternehmen zu erkennen.

Innerhalb des Projektes soll der Check entwickelt und bereits mit einigen KMU der beiden südniedersächsischen Cluster für Verpackung und Logistik angewandt werden. Ziel ist es, die teilnehmenden KMU anschließend in den Strukturen des SüdniedersachsenInnovationsCampus (SNIC) intensiv zu begleiten, um durch Investitions- oder Entwicklungsmaßnahmen deren Digitalisierungskompetenz zu erhöhen.

Der Digitalisierungscheck steht allen KMU kostenfrei zur Verfügung.

Das Projekt wird aus dem Wirtschaftsförderfonds Niedersachsen finanziert.

Ihre Ansprechpartnerin:

Karin Friese, Tel. 0551/999 54 98-2,
E-Mail: karin.friesewrg-goettingen.de